Kummich News

Zurück zur Übersicht

Reinigung des Pollenfiltergehäuses

Wieder sorglos aufatmen

Neben der Straßenbeschaffenheit, dem Fahrwerk und der Dämmung Ihres Wagens hat auch die Umgebungsluft eine starke Auswirkung auf den Fahrkomfort, dazu noch auf ihre Gesundheit.

Heutzutage wird für den täglichen Gebrauch kaum noch ein Auto ohne Klimaanlage bewegt, doch wie unter dieser Komfortausstattung vor allem Allergiker, Kleinkinder, Senioren und Personen mit schwachem Immunsystem leiden können haben wir für Sie zusammengefasst.

Dadurch, dass die Aussenluft im Verdampfer heruntergekühlt wird, indem das Kühlmittel verdampft und die Luftfeuchtigkeit durch den Temperaturunterschied am Verdampfer kondensiert entsteht hier ein Nährboden für Keime, Bakterien und Pilze. 

Diese gelangen direkt durch das Gebläse in den Innenraum und können dort ein unbewusstes Gesundheitsrisiko darstellen. Darunter sind unsichtbare, geruchlose und gesundheitsschädliche Schimmelpilze, Keime und Bakterien welche zu Husten, Niesreiz, verschleimten Atemwegen führen können, in stärkeren Fällen sogar Entwicklung von Allergien oder Asthma.

Falls bereits Geruchsentwicklung durch die Klimaanlage einsetzt wird oft auf die kalte Luft verzichtet, was das eigentliche Problem sogar noch verschärft.

Neben dem Tausch des Pollenfilters übernehmen wir für Sie gerne beim nächsten Service die Reinigung des Pollenfiltergehäuses, des Verdampfers und der umliegenden Luftführungen damit Sie wieder bedenkenlos durchatmen können.

 

Zurück zur Übersicht