Kummich News

Zurück zur Übersicht

Etrusco: Neues T-Modell und der erste Alkoven

Auf der CMT2019 wird Etrusco, aus dem Hause Hymer, zwei neue Wohnmobile präsentieren: Ein teilintegriertes Modell und den ersten Alkoven.

Direkt zwei Neuheiten zeigt Etrusco auf der ersten Freizeitfahrzeugmesse des Jahres 2019: Der erste Alkoven Etrusco A 7300 DB soll die Käufer mit einem dynamischen und kantigen Design locken, der Teilintegrierte T 7400 QBC hat eine Lounge mit Sofas. Insgesamt besteht das Etrusco-Modellprogramm nun aus acht Teilintegrierten, drei Integrierten und dem besagten neuen Alkoven.

Bei den Neuheiten garantiert Etrusco ein gutes Preis-Leistungsverhältnis mit einem Grundpreis von 46.399 Euro und einer guten Ausstattung. Darüber hinaus will sich die italienische Marke mit einem frischen Design von der Konkurrenz abheben.

Etrusco A 7300: Alkoven für 6 Personen

Der Alkoven eignet sich besonders für Familien. Das Modell von Etrusco ist 7,30 Meter lang und bietet Sitz- und Schlafplätze für bis zu 6 Personen. Die Betten über dem Fahrerhaus und das Querbett im Heck sind jeweils 2,10 Meter lang, sodass auch große Menschen hier gut entspannen können. Die Dinette in der Mitte des Fahrzeuges lässt sich zu einer Schlafgelegenheit für Kinder umbauen.

Die Sitzplätze in der Dinnette haben serienmäßig zwei Drei-Punkt-Gurte.

Gegenüber der Sitzgruppe befindet sich ein Küchenbock, der an einen Kühlschrank und einen Kleiderschrank anschließt. Der Kühlschrank kann gegen Aufpreis (699 Euro) zu einem 167 Liter großen Gerät aufgestock werden und hat dann ein separates 29-Liter-Eisfach. Hinter der Sitgruzppe geht es in das Badezimmer mit Dusche. Die Garage im Heck ist 1,20 Meter hoch.

Als Sonderausstattung bietet Etrusco verschiedene Pakete, beispielsweise das Chassis-Paket mit Klimaanlage, Beifahrer-Airbag, ESP inklusive ASR, Tempomat und Radioverbereitung (2.449 Euro). Das Basic-Paket beinhaltet eine Panoramadachhaube, Duschraumverkleidung, Spiegel mit indirekter Beleuchtung, Pilotensitze und Steckdosen in der Garage (999 Euro). Das auf den Fotos gezeigte Alkovenmodell kommt so inklusive Extras, Überführung, Bereitstellung und Zulassungsdokumenten auf einen Preis von 53.505 Euro.

 

 

Etrusco T 7400 QBC: Teilintegrierter mit Sofas

 

Der neue Teilintegrierte von Etrusco misst 7,40 Meter Länge und eignet sich für bis zu vier Personen. Im Heck befindet sich ein Queensbett, über der Sitzgruppe kann man ein Hubbett herunterlassen. Soweit, so normal. Außergewöhnlich an dem Grundriss ist die Sitzgruppe. Diese besteht aus zwei gegenüberliegenden Längssofas.

Das Bett im Heck ist 210x150/135 cm groß. Optional kann auch die Sitzgruppe zu einem Bett umgebaut werden, die Liegefläche von 200x115 cm reicht für eine Person, das aufpreispflichtige Hubbett über der Sitzgruppe reicht mit 193x132 cm sogar für zwei Personen. Somit bietet sich der Teilintegrierte für bis zu fünf Personen an.

An das Sofa auf der Fahrerseite schließt eine L-förmige Küchenzeile an. Gegenüber steht eine großer Kühlschrank. Zwischen Küche und Heckschlafzimmer steht ein Raumbad, das zu beiden Seiten abschließbar ist. Auf der Beifahrerseite ist eine Duschkabine untergebracht, auf der Fahrerseite ein Waschbecken und die Toilette, sodass diese zwei Bereiche unabhängig voneinander genutzt werden können. Für Stauraum sorgt die Heckgarage und die zwei kleinen Schränke rechts und links vom Queensbett.

Die Bordtechnik im Etrusco T 7400 QBC ist gleich zum Alkoven aufgebaut. Eine Truma Combi 6 Heizung ist an Bord. Der Frischwassertank fasst 116 und der Abwasser 92 Liter.

 

Etrusco T 7400 QBC

L/B/H: 7,40/2,32/2,90 m
Basisfahrzeug: Fiat Ducato, 2,3-Liter Diesel, 130 PS, optional 150 oder 180 PS
Gesamtgewicht: 3,5 t
Sitz/Schlafplätze: 4/2(5) Personen
Preis: 46.399 Euro

 

 

Quelle: https://www.promobil.de/

 

Zurück zur Übersicht