Kummich News

Zurück zur Übersicht

Der nächste Titel für ein Hyundai Fahrzeug!

Der Hyundai Ioniq Elektro gewinnt bei der Leserwahl der Auto Zeitung den begehrten e-Mobility-Award in der Klasse „Elektro-Kompakte/Limousinen“ und verweist 16 internationale Wettbewerber, darunter der VW e-Golf und der BMW i3, auf die Plätze!

Umweltfreundliche Fahrzeuge liegen im Fokus der Autokäufer.

Besonders hohes Interesse gilt den Modellen mit Hybrid- oder vollelektrischem Antrieb.

Kostenloses Parken in Innenstädten und kostenlose Ladestationen sind nur zwei Argumente, sich für ein alternativ angetriebenes Fahrzeug zu entscheiden.

 

Der Hyundai Ioniq hat den Test mit Bestnoten abgeschlossen und seine Konkurrenten hinter sich gelassen.

Wenn auch Sie sich nur mit dem Besten zufrieden geben möchten, vereinbaren Sie gleich eine Probefahrt mit uns!

 

Übrigens, wussten Sie schon...

Um noch mehr Menschen zum Kauf eines Elektroautos anzuregen, hat die Bundesregierung den Umweltbonus zur Förderung der Elektromobilität verlängert. Ursprünglich sollte die Fördermaßnahme Ende Juni 2019 auslaufen. Doch nun können Käufer eines Hyundai Ioniq Elektro, eines Hyundai Kona Elektro und eines Hyundai Nexo noch bis voraussichtlich Ende 2020 4.000 Euro Förderung beantragen. 2.000 Euro werden dabei von der Bundesregierung subventioniert, die andere Hälfte übernimmt Hyundai. Beim Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid beträgt die Förderung zusammen 3.000 Euro.

Zurück zur Übersicht